Start

“Beklage nicht, was nicht zu ändern ist, aber ändere, was zu beklagen ist.”

Englischer Dramatiker und Lyriker
william Shakespeare

Herzlich willkommen zur Anwendereinführung!

Hier wirst Du in die Praxis Deines Journals eingeführt. Hier erklären wir Dir wie das Journal funktioniert und was die Bedeutung der einzelnen Seiten ist. Möglichst praxisnah wirst Du Tipps an die Hand bekommen wie man am besten mit dem Journal umgeht. Doch am Ende des Tages liegt es ganz an Dir wie Du das Life Journal führst.

Wichtig zu verstehen ist von vornherein, dass es sich beim Life Journal mehr als nur um ein Journal handelt. Es ist ein System, das es zu verstehen gilt. Mit diesem System gelingt es erfahrungsgemäß sehr gut Erkenntnisse über Dich selbst zu sammelnund persönlich zu wachsen. Kurz und knapp funktioniert das System wie folgt:

An jeden Tag wirst Du durch Deine Reflexion neue Dinge lernen. Mit der Zielsetzung wird der nächste Tag geplant. Reflexion und Zielsetzung stehen dabei immer wieder in Wechselwirkung, da Deine Reflexion unter anderem auf Deiner vorigen Zielsetzung basiert und Deine Zielsetzung auf der zuvor durchgeführten Reflexion. So münden Vergangenheit und Zukunft in der Gegenwart, in der schlussendlich das Leben stattfindet. All Deine Tagesresümees werden später in mehreren Stufen zusammen gefasst, sodass sich Deine Verhaltens- und Denkweisen immer weiter herauskristallisieren. Dies führt zu einem ganz neuen Blickwinkel über Dein Leben und Du lernst Dich selber neu kennen.

Grundsätzlich möchten wir Dir auf Deinen Weg zwei wichtige Punkte mitgeben ohne die das System nicht funktioniert: Erstens musst Du offen für Neues sein. Lass dich ganz auf das Journal ein und schenke Deinen negativen Gedanken anfangs nicht zu viel Aufmerksamkeit. Wenn Dinge nicht von Anfang an glattlaufen, spielt uns unser Verstand oftmals einen kleinen Streich, was wiederum zum zweiten Punkt führt. Gib nicht auf! Schmeiße nicht direkt das Handtuch, wenn es zunächst keinen Spaß macht, weil es bspw. etwas zusätzliche Zeit beansprucht oder Du öfters vergisst in Dein Journal zu schreiben.

Wenn Du diese beiden Punkte berücksichtigst, so kann das Life Journal ein großartiger Schlüssel Deiner Persönlichkeitsentwicklung werden! Viel Spaß im Kurs!

Weiter zu…